News

Werkserweiterung am Standort Ibbenbüren

 

Vor ein paar Tagen hat Gerhardi Kunststofftechnik GmbH zu ihrem offiziellen Spatenstich zum Bau eines Logistikcenters am Standort Ibbenbüren eingeladen. Dazu konnte Herr Henschke, Werkleiter in Ibbenbüren, den Bürgermeister der Stadt Ibbenbüren, Herrn Steingröver, eine Abordnung der Stadtverwaltung sowie die Herren Krause und Hasenkamp vom Architekturbüro Krause & Partner begrüßen. Herr Henschke erläuterte zunächst das Bauvorhaben Gerhardis. Auf einer Fläche von zwei Hektar wird eine 5.000 qm große Lager- und Versandhalle mit einer Höhe von 10 m errichtet. Der Halle vorgelagert ist eine überdachte Verladezone für zwei Lkw’s. An einer Giebelseite gibt es zwei Überladebrücken, die ein ebenerdiges Be- und Entladen der LKW’ s ermöglichen.
Das Grundstück wird komplett eingefriedet. Am Haupteingang befindet sich das frei stehende Pförtner- und Bürogebäude mit einem Sozialtrakt für die Mitarbeiter. Von hier aus soll ab Januar 2016 der komplette Versand der Gerhardi-Produkte erfolgen, so Henschke. Im rückwärtigen Bereich der Lagerhalle werden ca. 150 Parkplätze für die Mitarbeiter angeordnet.
Der Bürgermeister Herr Steingröver freute sich sehr über die positive Entwicklung, die die Firma Gerhardi in den letzten Jahren erfahren hat. Mit ihren über 750 Mitarbeitern am Standort Ibbenbüren gehört sie mittlerweile zu den drei größten Arbeitgebern in Ibbenbüren, so Steingröver weiter.

Unternehmen
Referenzen
Karriere